SPD Kiefersfelden

...bei der SPD Kiefersfelden. Schön, dass Sie uns besuchen.

Wir freuen uns, dass Sie sich durch unsere Internetseite über die politische Arbeit, unsere Ziele und die handelnden Personen dahinter interessieren. Wir suchen den Dialog mit allen Menschen und legen großen Wert auf einen ehrlichen Informationsaustausch.

Ihr Burkhard Sunder
Vorsitzender

Eigentlich war es nur ein kleiner Unterpunkt bei den Anfragen im Gemeinderat, doch das Thema hat es in sich: Mit welchem Mittel hält das Unternehmen Rohrdorfer Zement den Gleiskörper der Wachtlbahn frei von Unkraut? "Der Wirkstoff ist das weit verbreitete

Das Gleis der Wachtl-Bahn verläuft in der Gemeinde Kiefersfelden auch entlang von Wohngebieten. Im Gemeinderat wurde jetzt die Unkrautvernichtung mit Glyphosat kritisiert. Befürchtet werden gesundheitliche Schäden durch den umstrittenen Wirkstoff von Monsanto. Foto Hoffmann

mehr…

Die Demonstration gegen die Einführung der Maut ab Kufstein Süd brachte keine Einsicht

Ein Asfinag-Chef, der in Rage geriet, ein Bürgermeister, der zwischenzeitlich auf sein Hausrecht pochte, Gemeinderäte, die händeringend versuchen, den "Irrsinn auf der Straße" einzudämmen - die jüngste Sitzung des Kiefersfeldener Gemeinderats glich einer Achterbahn der Gefühle. Nach eingehender Aussprache bemächtigte das Gremium Bürgermeister Hajo Gruber, Gespräche mit seinem Kufsteiner Amtskollegen Martin Krumschnabel hinsichtlich einer Testphase für Pförtnerampeln am nördlichen Ortseingang der Stadtgemeinde Kufstein und in Höhe des ehemaligen Zollamts Kiefersfelden aufzunehmen.

mehr…

Brexit: Rinderspacher fordert andere Europapolitik Bayerns (MIT O-TON)

von BayernSPD Landtagsfraktion
24. Juni 2016 | Europa

Brexit: Rinderspacher fordert andere Europapolitik Bayerns (MIT O-TON)

SPD-Fraktionschef: „Das Europa-Bashing Seehofers muss aufhören“

mehr…

Schärfere Regeln: Kein amerikanisches Fracking in Bayern

von BayernSPD
24. Juni 2016 | Umweltpolitik

Porträtfoto von Florian Pronold

Pronold begrüsst Entscheidung des Bundestags

Der Bundestag hat entschieden: Unkonventionelles Fracking wird in Deutschland verboten. Der Landesvorsitzende der BayernSPD und Parlamentarische Staatssekretär im BMUB, Florian Pronold, begrüßt die Entscheidung:

mehr…

Für eine deutsche Außenpolitik der Diplomatie und Krisenprävention plädierte die Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und humanitäre Hilfe, die Traunsteiner Bundestagsabgeordnete Dr. Bärbel Kofler, bei ihrer Rede vor den Delegierten des SPD-Bundeswahlkreises Rosenheim. In ihrem Amt, das Kofler erst kürzlich zum 1. März dieses Jahres angetreten hat, berät sie die Bundesregierung und insbesondere den Außenminister zu einem breiten Themenfeld zur weltweiten Menschenrechtslage und der vor Ort geleisteten humanitären Hilfe.

mehr…

Mehr Meldungen

  • 25.06.2016, 15:00 Uhr
    4. Malefiz-Open-Turnier der SPD Tuntenhausen | mehr…
  • 26.06.2016, 06:00 Uhr
    Großkarolinenfelder Trödelmarkt mit Kinderfest | mehr…
  • 26.06.2016, 12:00 – 14:30 Uhr
    Bergauf-Tour mit Andrea Nahles | mehr…

Alle Termine