SPD Kiefersfelden

...bei der SPD Kiefersfelden. Schön, dass Sie uns besuchen.

Wir freuen uns, dass Sie sich durch unsere Internetseite über die politische Arbeit, unsere Ziele und die handelnden Personen dahinter interessieren. Wir suchen den Dialog mit allen Menschen und legen großen Wert auf einen ehrlichen Informationsaustausch.

Ihr Burkhard Sunder
Vorsitzender

Eigentlich war es nur ein kleiner Unterpunkt bei den Anfragen im Gemeinderat, doch das Thema hat es in sich: Mit welchem Mittel hält das Unternehmen Rohrdorfer Zement den Gleiskörper der Wachtlbahn frei von Unkraut? "Der Wirkstoff ist das weit verbreitete

Das Gleis der Wachtl-Bahn verläuft in der Gemeinde Kiefersfelden auch entlang von Wohngebieten. Im Gemeinderat wurde jetzt die Unkrautvernichtung mit Glyphosat kritisiert. Befürchtet werden gesundheitliche Schäden durch den umstrittenen Wirkstoff von Monsanto. Foto Hoffmann

mehr…

Die Demonstration gegen die Einführung der Maut ab Kufstein Süd brachte keine Einsicht

Ein Asfinag-Chef, der in Rage geriet, ein Bürgermeister, der zwischenzeitlich auf sein Hausrecht pochte, Gemeinderäte, die händeringend versuchen, den "Irrsinn auf der Straße" einzudämmen - die jüngste Sitzung des Kiefersfeldener Gemeinderats glich einer Achterbahn der Gefühle. Nach eingehender Aussprache bemächtigte das Gremium Bürgermeister Hajo Gruber, Gespräche mit seinem Kufsteiner Amtskollegen Martin Krumschnabel hinsichtlich einer Testphase für Pförtnerampeln am nördlichen Ortseingang der Stadtgemeinde Kufstein und in Höhe des ehemaligen Zollamts Kiefersfelden aufzunehmen.

mehr…

Portraitfoto von Ralf Stegner

Die BayernSPD begrüßt den stellvertretenden Parteivorsitzenden, Ralf Stegner, am Sonntag, 28. August, zum Politischen Frühschoppen in Aufhausen und zur BayernSPD Bergauf-Tour in St. Englmar.

Gemeinsam mit dem Landesvorsitzenden der BayernSPD, Florian Pronold, der Bundestagsabgeordneten Rita Hagl-Kehl, der Landtagsbgeordneten Ruth Müller und der Juso-Bundesvorsitzenden Johanna Uekermann geht es am 28. August 2016 auf den Pröller bei St. Englmar.

Zuvor hält Ralf Stegner die Hauptrede beim Politischen Frühschoppen auf dem Bartholomäusmarkt, mit Florian Pronold, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt, Bau und Reaktorsicherheit.

mehr…

Als ein "wichtiges Signal" bezeichnete SPD-Bezirksrätin Elisabeth Jordan die einstimige Verabschiedung einer Resolution zur Kostenübernahme bei unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen, die inzwischen volljährig sind, durch den Bezirkstag von Oberbayern in der letzten Sitzung vor der Sommerpause.

In dieser Resolution fordert der Bezirkstag von Oberbayern die Staatsregierung eindringlich auf, die Kosten auch dann zu übernehmen, wenn die jungen Menschen volljährig werden und weiteren Betreuungsbedarf haben. Verweigert der Freistaat nämlich die Übernahme der Kosten für die jungen erwachsenen Flüchtlinge, so ist der Bezirk gezwungen, die zusätzlichen Kosten über eine Erhöhung der Bezirksumlage von den Kommunen einzuholen. Dies bedeutet für die Stadt und den Landkreis Rosenheim deutlich höhere finanzielle Belastungen, denn der Bezirkstag wird dann für 2017 die Bezirksumlage um zwei Punkte erhöhen müssen. Allein auf die Stadt Rosenheim kämen dann Mehrausgaben in Höhe von 1,6 Millionen Euro zu, wie kürzlich im Stadtrat bekannt gegeben wurde.

mehr…

SPD wünscht Kindern gute Erholung vom enormen Schulstress

von BayernSPD Landtagsfraktion
28. Juli 2016 | Bildungspolitik

SPD wünscht Kindern gute Erholung vom enormen Schulstress

Bildungsausschussvorsitzender Güll will Sitzenbleiben mit individueller Förderung entgegenwirken

mehr…

Mehr Meldungen

  • 28.08.2016, 10:30 – 12:30 Uhr
    Politischer Frühschoppen mit Ralf Stegner | mehr…
  • 28.08.2016, 14:30 – 17:15 Uhr
    BayernSPD BERGAUF-TOUR mit Ralf Stegner | mehr…
  • 03.09.2016
    BayernSPD BERGAUF-TOUR mit Torsten Albig | mehr…

Alle Termine